WingTsun

  • … ist die realistische Selbstverteidigung!
  • ist eine faszinierende Kampfkunst aus China!

WingTsun wurde vor ca. 350 Jahren als Kriegskunst von einer Frau erfunden um sich gegen Stärkere zur Wehr setzen zu können. Wenn man dies berücksichtigt versteht man, weshalb WingTsun inzwischen von vielen Sondereinsatzkommandos der Behörden als die effektivste Kampfkunst eingestuft und deshalb trainiert wird. Denn …

Worauf kommt es bei einer realistischen Selbstverteidigung an?

Die Kampfkunst muss automatisch funktionieren, ohne nachzudenken. Deshalb funktioniert WingTsun durch antrainierte Reflexe. Weiterhin ist der Agressor meist größer und stärker als Sie, also muss das System die Kraft des Angreifers gegen ihn selbst einsetzten. Ein dritter wichtiger Punkt ist, dass die Selbstverteidigung in allen Distanzen eines Kampfes funktioniert und sich nicht wie andere Stile auf eine (z.B. Faustdistanz) spezialisiert.

Dies alles bietet WingTsun. Darüber hinaus ist es wichtig für eine realistische und moderne Selbstverteidigung die sogenannte „Vorkampfphase“ zu berücksichtigen, denn Statistiken zufolge sind über 90% aller körperlichen Auseinandersetzungen durch das passende deeskalierende Auftreten (Sprache, Gestik, Mimik, Handhaltung, usw.) im Vorfeld verhinderbar, ohne das man körperlich werden muss. Diese Phase einer Auseinandersetzung wird bei uns mittrainiert und entspricht zu 100% dem Leitsatz und Ziel unserer Schule:

„Ein vermiedener Kampf ist besser als ein gewonnener Kampf!“

Wenn Sie WingTsun trainieren, werden Sie schon nach kurzer Zeit ein neues, intensives Körpergefühl spüren, dass Ihnen auf natürliche Weise Ihre Stärken bewusst macht. Sie brauchen für das Training keine Vorkenntnisse oder akrobatischen Fähigkeiten. Daher ist WingTsun von jedem erlernbar. Trainiert wird in gemischten Gruppen in einer partnerschaftlichen und entspannten Atmosphäre.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann treten Sie mit uns in Kontakt und lassen sich unverbindlich über unser Angebot beraten.